FANDOM


Dunkle Elfen
Die Dunklen Elfen sind ein Volk in Age of Wonders, Age of Wonders 2: Der Zirkel der Zauberer und Age of Wonders: Shadow Magic.

In Age of Wonders spalteten sie sich von ihren Elfenbrüdern und -schwestern ab, zogen sich unter die Erdoberfläche zurück und wurden zu dem, was sie sind. Erst nach den Ereignissen von Shadow Magic schlossen sie sich wieder mit den Elfen zusammen und gründeten so das Volk der Hochelfen.

Hintergrund Bearbeiten

Age of Wonders: Shadow Magic Bearbeiten

Ihr Urgrund liegt in unstillbarem Schmerz. Die Dunklen Elfen sind die Verkörperung der lebenden Toten unter den Elfen. Sie kennen das Sterben des Geistes, aber ihre körperliche Hülle garantiert ihnen ewiges Leben. Die finsteren, verbitterten Kreaturen sind zu großer Grausamkeit fähig. Ihre einzige Freude ist die Rache, und dafür ist ihnen jeder Vorwand recht. Sie leben in der Finsternis des Erdinneren und tragen tintenschwarze Kleidung. Ihre Haut ist von bleicher, grünlich grauer Farbe, ansonsten aber sind sie ebenso schön wie die Elfen an der Erdoberfläche. Wie diese kanalisieren sie magische Kräfte, doch nicht so, wie das Leben es vorgesehen hat.

Dunkle Elfen wenden dunkle Kräfte an, um Ungehorsame zu willenlosen Sklaven zu machen. Rebellen verschmelzen sie mit Spinnen und verehren diese grauenhaften Geschöpfe dann als Halbgötter. Die Dunklen Elfen wollen die vollständige Weltherrschaft erlangen, nur um sich dann selbst zu vernichten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.