FANDOM


Halblinge
Die Halblinge sind ein Volk in Age of Wonders, Age of Wonders 2: Der Zirkel der Zauberer und Age of Wonders: Shadow Magic.

Hintergrund Bearbeiten

Age of Wonders: Shadow Magic Bearbeiten

Für sie ist jeder Tag ein idyllischer Traum voll harmloser Vergnügungen. Halblinge sind Meister im Glücklichsein, stets auf der Suche nach immer währender Freude. Es gibt viele Gruppierungen bei den Halblingen, von frommen Priestern, die Erfüllung in Gottesdienst und guten Taten suchen, bis hin zu vergnügungssüchtigen Trunkenbolden, die jedes Gebräu in sich hineinschütten, wenn es ihnen nur den nächsten Lachkrampf verspricht. Halblinge sind hervorragende Köche und gute Esser. Sie erfreuen sich an Musik und Geschichten. Sie sind fähige Kaufleute, doch geben sie ihr Vermögen ebenso schnell wieder aus, wie sie es verdient haben. Fleißig bestellen sie ihr Land und bringen die Ernte ein, doch manchmal neigen sie zur Verschwendungssucht und Albereien. Das unterscheidet sie vom stolzen Volk der Elfen.

Halblinge sind Freunde der Adler. Wegen ihrer geringen Aggressivität haben sie wenig Energie für die Entwicklung von Waffen aufgewandt und verfügen daher nur über relativ primitive Bewaffnung, Vorzugsweise bewerfen sie ihre Feinde mit Steinen. Der größte Raufbold einer Stadt bekommt den Ehrentitel eines „Sheriffs“ verliehen. Er erhält eine leuchtend rote Uniform, was ihn im Kampf zu einem weithin sichtbaren Ziel macht, während sich die anderen Halblinge gerne vor kriegerischen Auseinandersetzungen drücken.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.